Solarwärme

Trinkwassererwärmung und Heizungsunterstützung

Gleich welche Energieform Sie heute nutzen: eine Solaranlage zur Warmwasserbereitung und oder Heizungsunterstützung lässt sich in vielen Haushalten sinnvoll einsetzen. Das gilt nicht nur für Neubauten, sondern auch für ältere Gebäude. Spätestens die Erneuerung der Heizung ist ein perfekter Termin.

 

Vor dem Hintergrund steigender Energiepreise und zunehmender Fragen nach der Sicherheit und der Reichweite der Versorgung mit Erdöl und Gas kommt den erneuerbaren Energien eine besondere Bedeutung zu.

 

Als umweltfreundliche einheimische Energie reduzieren erneuerbare Energien die klimaschädlichen Kohlendioxid-Emissionen und senken gleichzeitig deutlich die Betriebskosten.

 

Bedenken Sie: die Sonne erhöht ihren Energiepreis nicht - mit der Nutzung von Solarenergie sehen Sie künftigen Energiepreissteigerungen gelassen entgegen.

Solarwärme
Grafik: Solarwärme-Anlage © Viessmann Werke

Sie haben Fragen zur Solartechnik?

Wir beraten Sie gern. Kostenlos und unverbindlich.

Finanzierung

Günstiger zu Ihrer Solaranlage mit unserer Fördermittelhilfe:

Fördermittel-Auskunft